Junger Kammerchor Lucente - München

Herzlich Willkommen!

 

Wir freuen uns, dass Sie da sind, um mehr über uns zu erfahren!

Seit September 2015 treffen wir uns in München, um gemeinsam zu musizieren. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über uns.

 

Viel Spaß auf der Seite!

Foto Martina Frey | Südafrika 09/2018

Save the Date!

Südafrikanische Chormusik

von und mit Franco Prinsloo, Pretoria, ZA

Workshop am: 24. Juni 19-22 Uhr Saal der KHG (1. OG), Leopoldstr. 11, 80802 München

Konzert am: 25. Juni 20-21.30 Uhr Himmelfahrtskirche Sendling, Kidlerstr. 15, 81371 München

Konzert am: 29.Juni 17-19 Uhr Ostfriedhof

Jubiläum städtische Friedhöfe

St.-Martins-Platz 1, München

 

Vox Chamber Choir, Südafrika - Leitung: Franco Prinsloo

Junger Kammerchor Lucente, München - Leitung: Inga Brüseke

Anmeldung und mehr Infos hier!

 

Unseren Reiseblog gibt es ab sofort hier!

 

 

DANKE den Spendern des Crowdfunding, dem Bayerischen Musikrat und dem Goethe-Institut für die Unterstützung unserer Südafrika-Tour!



News!

August 2018 | Der Junge Kammerchor Lucente reist auf Einladung von Chorleitungsprofessor Martin Berger nach Südafrika! Mehr Infos zur Tour hier und den Reiseblog gibt es hier!

Juli / Dezember 2017 | "I eat the sun and drink the rain" - der Junge Kammerchor Lucente singt das innovative Konzeptalbum für Chor & Elektronik von Komponist und Echo-Preisträger Sven Helbig auf Schloss Elmau unter dem Dirigat von Kirstjan Järvi und im Gasteig unter der Leitung von Inga Brüseke

Januar 2017 | "Ex Umbra..." (Aus dem Dunkel) - das Crowdfunding zu unserem inklusiven Chor- und Tanzprojekt zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus war erfolgreich! Ein dickes Dankeschön an alle Unterstützer!  //  den Trailer finden Sie hier

Juni 2016 | "Hervorragend": Bei unserem ersten Auftritt vor einer professionellen Jury bekamen wir beim Wertungssingen des Bayer. Sängerbundes in Waldkraiburg ein "hervorragend" für unsere künstlerische Leistung! Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung und auch darauf, die inspirierende und konstruktive Kritik von Prof. Max Frey, Tanja Wawra, Karl Zepnik und Matthias Seitz umzusetzen!

«Musik ist der Wunsch nach einer ekstatischen Beziehung zum Leben» (Keith Jarrett)